Corona Ticker:

Corona-Impfungen in den Betrieben – neues Informationsportal der deutschen Wirtschaft/Leitfaden zum Impfen durch Betriebsärzte

Aktuell hat die BDA nun ein neues Informationsportal der deutschen Wirtschaft eingerichtet:

Hintergrund ist, dass Hygienekonzepte und Teststrategien in der aktuellen Phase der Pandemie sinnvolle und notwendige Instrumente sind, um die Schäden der Corona-Pandemie zu begrenzen. Der einzig nachhaltige Weg aus der Pandemie heraus liegt aber in einer ausreichenden Immunisierung der Bevölkerung gegen das Virus durch Impfen. Im Interesse eines beschleunigten Impfprozesses muss nunmehr zeitnah auch das Potenzial der Betriebsärzte genutzt werden und damit über die sonstigen Angebote hinaus ein niedrigschwelliges, arbeitsplatznahes freiwilliges Impfangebot für Beschäftigte geschaffen werden.

Die BDA als für das Thema federführender Spitzenverband hat bereits Anfang März ein Konzept zu Corona-Impfungen durch Betriebsärzte vorgelegt. Seitdem befindet sie sich in ständigen Gesprächen mit dem Bundesgesundheitsministerium und seinen nachgeordneten Behörden, den IT-Herstellern, den Betriebsärzten, Betriebspraktikern und vor allem mit den Mitgliedern, um den Impfstart vorzubereiten. Am Montag hat der Bundesgesundheitsminister angekündigt, dass es im Juni endlich mit der flächendeckenden Einbindung der Betriebsärzte in die Impfkampagne losgehen soll.

Das Engagement der Unternehmen ist schon heute beeindruckend. Viele Unternehmen in Deutschland haben bereits ihre Bereitschaft angekündigt, ihren Belegschaften ein Impfangebot machen zu wollen. Um die Verbände und ihre Mitglieder bestmöglich zu unterstützen, hat die BDA daher die Website www.wirtschaftimpftgegencorona.de freigeschaltet und die Social Media Kampagne #WirtschaftImpft gestartet. Auf der Website werden alle Informationen rund um das Impfen bereitgestellt. Da aktuell einzelne Punkte noch im Klärungsprozess sind, kommen laufend neue Informationen und Unterlagen hinzu.

Besonders hinweisen möchten wir Sie auf den „Leitfaden zum Impfen durch Betriebsärzte“, den Sie anliegend (Anlage) oder auf der genannten Internetseite in der Rubrik „Organisation“ in der dann jeweils aktuellen Fassung finden.

Auch auf dem Gebiet des Impfens möchte die BDA das große gesellschaftliche Engagement der deutschen Wirtschaft zeigen und lädt ein, BestPractice Beispiele unter dem gemeinsamen Hashtag #WirtschaftImpft zu twittern und ihr für die Website www.wirtschaftimpftgegencorona.de zu melden.

Deutscher Schraubenfachverband

Losgröße


Schrauben


Muttern


Niete


Scheiben


Zielgruppen